Benedikt Plass-Fleßenkämper

Alzey

E-Mail: info(at)plassma.de

Benedikt Plass-Fleßenkämper, Inhaber und Leiter der Agentur, drängte es nach einigen Semestern Philosophie-Studium an der Universität Mainz Anfang 1999 in die Medienbranche. Der Einstieg gelang als Redakteur beim Multiformat-Magazin fun generation (CyPress Verlag), das er gegen Ende als Chefredakteur betreute. Es folgte ein Jahr als freier Journalist (unter anderem Play Fun Magazin, PSM2, GameStar, psgamer.de), danach eine einjährige Tätigkeit als PR & Marketing Manager beim Wormser Software-Publisher Blackstar Interactive. Im Oktober 2001 gründete er die Medienagentur plassma.

Benedikt koordiniert die gesamte Auftragsverwaltung und Projektplanung der Agentur. Ob Text, Video, Moderation oder Broschüre – wo Medienagentur plassma draufsteht, ist in jedem Fall immer auch Plass-Fleßenkämper drin. Der plassma-Chef ist in letzter Instanz für alle administrativen, organisatorischen und wirtschaftlichen Prozesse verantwortlich. Er verwaltet das Content-Management, erstellt Kundenkonzepte, redigiert und optimiert Texte und hält engen Kontakt mit Kunden, Redaktionen und Industrie.

Wenn es seine Zeit erlaubt, textet er bisweilen auch selbst – für Online-Portale wie Spiegel OnlineZeit OnlineWIRED Germanygolem.de oder stern.de oder für Printmagazine wie IGMPC GamesGamePro oder Computer Bild Spiele. Und auf seinem Blog spielejournalist.de.